Home > Personalkosten

Suchwortergebnisliste Personalkosten

MA-3963 HR-Experte

... miteinander verglichen werden, da die Aufwendungen für externe Anwendungsentwicklung den tatsächlichen Kosten für die Projektsteuerung und den Betrieb gegenüber gestellt werden. Kennzahlen zu Abwesenheiten, Fluktuation und Führungsspannen geben Hinweise auf die Qualität der Führung. Ein Vergleich mit dem Monat des Vorjahres und dem kumulierten Zeitraum des Vorjahres zeigt Ansatzpunkte für Optimierung auf. Im Ergebnis wurde die Transparenz hinsichtlich der Personalmenge und der Personalkosten für den Vorstand deutlich erhöht. Durch das HR Controlling hat der Vorstand nun ein Instrument zur Steuerung der Personalkosten in seiner Hand. Das Projekt in Stickworten: Bessere Planung dank Business Analytics HR Analytics zum Forecasting des Personalbedarfs HR Controlling zur Messung der Führungsqualität   ...

MA-3747 HR-Experte

Der HR-Interimmanager ist seit gut 30 Jahren im Personalmanagement aktiv, seit 1998 selbstständig als externer Personalleiter, Interimmanager und Berater. Seine Expertise reicht von der Projektleitung über die Gesamtverantwortung als Personalleiter bis hin zur operativen Leitung eines Geschäftsbereiches. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in der Personalführung, in der Verhandlung mit Betriebsräten, mit unternehmensstrategischen Zielsetzungen als auch mit den operativen Details der Personalarbeit. Mehrfach bereits hat er seine Kompetenzen und Erfahrungen in Phasen der Restrukturierung und im Change Management unter Beweis gestellt. Der Aufbau und die Neuausrichtung von Personalabteilungen, das Recruiting sowie die Umsetzung neuer Arbeitszeitregelungen oder Vergütungskonzepte sind weitere, häufige Betätigungsfelder. Der Diplom-Betriebswirt gilt als pragmatischer, strukturiert und zielorientiert agierender Manager mit hoher Eigenverantwortung. In 2005 hat er ein viel beachtetes Buch zur Mitarbe...

MA-3636 HR-Manager

... der Wettbewerbsfähigkeit plante die Geschäftsleitung Ende 2014 eine große Restrukturierung am Standort Höhr-Grenzhausen. Aufgrund dessen musste mit dem Betriebsrat ein Interessenausgleich und Sozialplan geschlossen werden. Der Interimmanager erstellte umgehend einen detaillierten Ablauf- und Projektplan. Dazu gehörten neben den rechtlichen Details auch die Kommunikationswege zum Betriebsrat, den Mitarbeitern und nach außen (Presse). Ferner oblag ihm die Zusammenstellung der Ist-Soll Personalkosten mit dem Controlling sowie die Auswahl der Sozialkriterien mit den entsprechen Simulationen, um möglichst viele Performance-Mitarbeiter zu behalten. Nach Vorgesprächen mit dem Betriebsrat trieb der HR Interimmanager die Verhandlungen zügig voran, um schnell zu einer Einigung zu kommen. Parallel dazu wurden sehr erfolgreich Aufhebungsverträge geschlossen. Innerhalb von 2 Monaten gelang es, eine Einigung mit dem Betriebsrat zu erzielen, die sowohl dem ...

MA-2372 Hr-Interimmanagerin Management Angels

... hinter sich, während der sich die Fronten zwischen Geschäftsleitung und Betriebsrat (IGBCE) verhärtet hatten. Das Unternehmen war aus dem Arbeitgeberverband Chemie ausgetreten. Die Geschäftsführung und Teile des Managements im Unternehmen waren erst nach der Restrukturierung eingetreten. Eine der wesentlichen Herausforderungen an das Interimmandat bestand darin, einerseits das Vertrauen unter den Sozialpartnern wieder herzustellen. Andererseits war es unumgänglich, die Personalkosten deutlich zu senken. Im Ergebnis trat das Unternehmen wieder in den Arbeitgeberverband Chemie ein. Das bedeutete auch, dass der Verhandlungspartner auf der Arbeitnehmerseite die Gewerkschaft IGBCE ist und somit ein firmenbezogener Verbandstarifvertrag verhandelt und erarbeitet wurde. Auf dem Weg zu dieser Lösung initiierte die Interimmanagerin unter anderem die Gründung einer unternehmensinternen, paritätischen Tarifkommission. Sie verhandelte außerdem die Umgruppierung der ...

Seiten